Ausschreibung 2019/20  hier klicken

Achtung! Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der elbkinder Kitas gGmbH bitte auch in das Forbildungsprogramm ihres Arbeitgebers schauen!

 


Ziel und Zweck

Unser Weiterbildungsangebot versteht sich grundsätzlich als pragmatisch, kooperativ und integrativ. Es vermittelt praktische und theoretische Arbeitshilfen, die dazu beitragen sollen, eine umfassende Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen sowie einer weitreichenden und zunehmenden Bewegungs- und Wahrnehmungsbeeinträchtigung entgegenzuwirken.

Wir wollen umfassendes und verantwortbares Merk-, Wirk- und Werkzeug anbieten, um andere Menschen dabei zu unterstützen, sich in ihrer jeweiligen Lebenssituation/ Lebenswelt zunehmend sicherer, eigenaktiver, selbstbewusster handelnd und wahrnehmend zu bewegen.

Der Zweck der Weiterbildung besteht im Erwerb des P.E.S.I.R. - Zertifikats / der P.E.S.I.R. - Lizenz "PsychoMotorik/BewegungsEntwicklungsPädAgogik". Eine wichtige Aufgabe der Kursreihe ist es, die Voraussetzungen für eine längerfristige interdisziplinäre Zusammenarbeit mit dem Ziel eines eines sozialräumlichen, gemeinwesen-basierten Netzwerkes zu schaffen.

Weiterlesen...

Die TeilnehmerInnen des Kurses 2012/2013 hatten es im Juni 2013 "geschafft". Am 6. 4. kamen sie zum Seminar "Systemische Familienbildung mit Hartmut Döring zusammen. Geschichte, Bedeutung des systemischen Ansatzes, Methoden und deren Integration in das psychomotorische Konzept waren die Inhalte.

 

 

Nachmittags Jeux Dramatiques.

 

Die Kursreihe 2013/2014 begann im März mit der Einführungswoche. Am 13. 4. fand das immer mit Spannung erwartete und auch dieses Mal äußerst aktuelle Seminar mit Dr. Rainer Hoehne in der Evangelischen Hochschule für soziale Arbeit und Diakonie statt.

Als Gäste begrüßten wir eine große Gruppe Studierender des berufsbegleitenden Studiengangs. Heiss diskutiert wurde u. a. das Thema ADHS und die nicht genutzten Mögichkeiten pädagogisch-therapeutischer Intervention.


Aktuelle Ausschreibung zur Inhouse-Fortbildung herunterladen: hier klicken


UNSER KONZEPTPAKET BEINHALTET...

  1. den Weiterbildungs-Grundkurs für einzelne Personen. Er umfasst 200 Std. und beginnt jährlich im März. Für den Unterrichtsblock (5 Tage) im März besteht die Anerkennung als Bildungsurlaub seitens der Bundesländer Hamburg und Schleswig-Holstein. Für Niedersachsen kann Bildungsurlaub beantragt werden. Die ausführliche Ausschreibung mit den aktuellen Terminen für den jeweils nächsten Kurs schicken wir Ihnen gern zu (siehe Kontaktbogen). Sie finden sie aber auch auf unserer homepage unter www.peslr.de. Die Anzahl und Auswahl der Bausteine des Grundkurses werden in allen nachfolgenden Angeboten so zusammengestellt, wie es dem Qualifizierungsbedarf entspricht.

  2. Maßgeschneiderte einrichtungsbezogene Fort- und Weiterbildungen zur Qualitätsentwicklung und Profilbildung von Institutionen. Die Veranstaltungen finden in den Häusern (inhouse- Fortbildung) statt oder in ,.fußläufiger" Nähe. Individuelle Terminplanung.

  3. Maßgeschneiderte stadtteil- oder gemeinwesenbezogene Fort- und Weiterbildung für verschiedene sozialpädagogische Einrichtungen vor Ort (einschl. Schulen), die vor allem die gemeinsame Verbesserung eines bewegungs-, lern- und begegnungsfreundlichen Milieus (Stichwort Gesundheit) bewegen wollen. Individuelle Planung der Veranstaltungsorte und der Termine.

  4. Schnupperveranstaltungen: Auf Wunsch geben wir Interessenten- Gruppen praxisorientierte Einführungen in die Themenbereiche unseres Konzepts.

  5. Wir sind als bewusst regionaler Fort- und Weiterbildungsträger Netzwerkpartner. Beratungen und Literatur-/Medienempfehlungen erhalten Sie bei uns kostenlos, auch nach einer beendeten Maßnahme. Wir arbeiten seit Jahren konkurrenzlos kostengünstig, weil wir die Verwaltungsarbeit weitestgehend ehrenamtlich ausführen und keine teuren Veranstaltungsorte vorhalten, sondern geeignete Bildungsstätten, Turnhallen etc. der Stadt und des Umlandes mit benutzen.